Harlekinkrabbe Cardiosoma armatum

Beitrag kommentieren | Beitrag verfasst 3. April 2007

Die Harlekinkrabbe Cardiosoma armatum eignet sich für ein grob strukturiertes Aquaterrarium mit Land- und Wasserteil. Eine Filterung ist wegen des starken Stoffwechsels notwendig.

Cardiosoma armatum Landkrabbe

Die Krabben fressen Wasserpflanzen, nur wenige schilfähnliche Pflanzen werden verschmäht. Eine Vergesellschaftung mit anderen Garnelen ist möglich, ein Fischbesatz kann aus kleinbleibenden, flinken Fischen versucht werden.
Bei uns kommen zwei C. armatum mit Erbsenkugelfischen sehr gut aus.

Video:
Eine Harlekinkrabbe Cardiosoma armatum im Aquaterrarium in unserem Geschäft, 33 Sekunden, 2,35 MB










Ein etwas kleinerer Verwandter ist die Thaikrabbe Sesarma cf. johorensis. Sie wird mit knapp 4 cm nicht ganz so groß, benötigt ebenfalls einen Landteil und Lufttemperaturen ähnlich dem Aquarium (20 - 25 °C). Das Aquarium sollte nicht zu klein gewählt werden, da sich die Krebse regelmäßig häuten und dann ihren Artgenossen oder größeren Fischen recht wehrlos ausgeliefert sind.

Thaikrabbe Sesarma cf. johorensis
Thaikrabbe Sesarma cf. johorensis

Kommentar

  1. Habe so eine Krabbe geschenkt bekommen,frißt die wirklich alle Pflanzen?Habe nur anspruchslose Barschpflanzen in meinem Becken,und auch keine Trockenzone.


    Rückart Jörg    19. Dezember 2007, 17:15    #
  2. Hallo

    Habe von meiner Tante 2 Cardiosoma armatum bekommen (übernommen) und würde gerne wissen was die alles Fressen? Sind die alles fresser oder eher Pflanzenfresser!?

    Mfg Aaron


    Aaron    30. Dezember 2007, 00:51    #
  3. Hallo,
    meine Krabbe wo ich habe sieht auch aus wie eure Harlekinkrabbe!
    Wurde mir aber als Halloweenkrabbe verkauft!!!!
    Jetz wollte ich mal den Unterschied der beider wissen, wo man dann 100% sagen kann was es für eine ist!!!

    Danke

    Gruss

    Florian


    Florian Röthel    11. Juli 2008, 13:04    #
  4. Hallo,

    habe eine Moschusschildkröte und wollte fragen ob ich so eine Krabbe dazugeben kann. Oder ob eine andere Krabbenart geht?

    lg christian


    Christian Franz    8. März 2010, 19:30    #
  5. Hallo

    Hatte auch mal so eine Harlekinkrabbe hatte aber der ist dann nach vielen häuten verschwunden gewesen. wie viel jahre werden die Harlekinkrabbe denn alt?
    lg Jasmine


    Jasmine Beyer    13. September 2010, 17:24    #
  6. Wie viel wasser muss ich für diese krabben einfüllen


    Manuel Herbach    19. Juni 2012, 14:35    #
  7. Hallo, eine frage,

    Ich Habe Malawi Barsche (chichliden) in meinem Aquarium (160 Liter), kann ich dort eine Harlekin Krabbe hinzugesellen? Würde mich über eure Meinungen freuen.


    Marco    14. Januar 2013, 16:07    #
  Textile-Hilfe