Versandkosten AT DE
Versandkosten

Mit PayPal sicher einkaufen
SofortÜberweisung
Zahlungsweise Vorkasse
Zahlungsweisen
Aquaristik-Zentrum Innsbruck bei ebay
Zum ebay-Shop

Aquaristik-Zentrum Innsbruck bei Facebook
Aquaristik-Zentrum YouTube Channel
Feedback

CO2 Neutraler Versand mit der Post
CO2-Neutraler Versand
Mitglied der österreichischen Wirtschaftskammer
Laden Haller Straße 77 6020 Innsbruck
Ladengeschäft:
Haller Straße 77, 6020 Innsbruck
Öffnungszeiten:
Mo-Fr. 9-18 h, Sa. 9-17 h

JBL PlaCollect Planarienfalle

JBL PlaCollect Planarienfalle

9,95 €

incl. 20 % Mwst. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: verfügbar


Artikelbewertung | Bewertung abgeben

Art.-Nr.: JBL6145500

JBL

JBL PlaCollect Planarienfalle JBL PlaCollect Planarienfalle JBL PlaCollect Planarienfalle JBL PlaCollect Planarienfalle
Auf den Merkzettel

Produktbeschreibung

JBL PlaCollect Planarienfalle

  • Bequeme und effektive Möglichkeit, Plattwürmer (Planarien) ohne Chemie zu fangen
  • Falle mit Futterköder (JBL NovoTab) bestücken, mit Saugnapf und Schnur schräg auf Boden hängen und am Folgetag Falle entleeren
  • Praktisches Entleeren der Falle: Unteren Stopfen und oberen Schraubverschluss öffnen und unter fließendem Wasser ausspülen
  • Funktioniert vollkommen giftfrei im Süß- und Meerwasser
  • Lieferumfang: 1 komplette Planarienfalle (13 cm lang) mit transparenter Schnur und Saugnapf für schräge Positionierung

Plattwürmer (Plathelminthen):
Zu dieser Tierklasse gehören die unbeliebten Planarien, die sich manchmal massenhaft im Aquarium vermehren und dann zu störenden Schädlingen werden können. Sie führen meist ein versteckten Dasein und kommen erst nachts hervor. Manch einer hat sich nach dem Einsatz der PLanarienfalle gewundert, wie viele Plattwürmer in seinem Aquarium vorhanden waren! Da chemische Mittel gegen Planarien meist unerwünschte Nebenwirkungen besitzen, stellt die JBL Planarienfalle eine sehr gute Alternative ohne schädliche Nebenwirkungen dar!

Plattwürmer im Meerwasser:
Plattwürmer im Meerwasser können wie Nacktschnecken sehr hübsch aussehen, sie können aber auch sehr problematisch für Korallen werden, wenn sie Überhand nehmen und die Korallen befallen. Es gibt Strudelwürmer, die extrem gut getarnt, und nicht einmal auf den zweiten Blick zu finden sind. Hierzu gehört z. B. der Acropora-Strudelwurm, der Acropora Steinkorallen befallen kann und zu starken Schädigungen führt. Durch ein Bad der betroffenen Koralle in einem Jodbad außerhalb des Aquariums (2 ml Betaisodona/l) werden die Strudelwürmer bewegungsunfähig und können mit einem kräftigen Pumpenstrahl abgespült werden. Der Lippfisch Pseudocheilinus hexataenia gilt als empfehlenswerter Fressfeind, der auch Gelege der Würmer erkennt und frisst.

Kunden kauften auch


© Aquaristik-Zentrum.at