Telefon   0043-[0]512-262015


Versandkosten AT DE
Versandkosten

Mit PayPal sicher einkaufen
SofortÜberweisung
Zahlungsweise Vorkasse
Zahlungsweisen
Aquaristik-Zentrum Innsbruck bei ebay
Zum ebay-Shop

Aquaristik-Zentrum Innsbruck bei Facebook

Mitglied der österreichischen Wirtschaftskammer
Laden Haller Straße 77 6020 Innsbruck
Ladengeschäft:
Haller Straße 77, 6020 Innsbruck
Öffnungszeiten:
Mo-Fr. 10-18 h, Sa. 10-17 h

Teichlebermoos Riccia fluitans In-Vitro

Dennerle plantit In-Vitro Meristempflanzen
Teichlebermoos Riccia fluitans In-Vitro

6,99 €

incl. 13 % Mwst. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: verfügbar


Artikelbewertung | Bewertung abgeben

Art.-Nr.: DE374

Dennerle

Teichlebermoos Riccia fluitans In-Vitro

Pflanzensteckbrief

Teichlebermoos Riccia fluitans
In-Vitro

R. fluitans kann als Schwimmpflanze gepflegt oder auf Steinen/Wurzeln befestigt werden.
Das Teichlebermoos benötigt relativ viel Licht und eine ständige gute Nährstoffversorgung. Als Schwimmpflanze gepflegt bildet sie wurzellose Polster, die an der Wasseroberfläche treiben. Die Strömung darf nicht zu stark sein, weil die Polster ansonsten zerfallen.

Für Aquarien mit größeren Zierfischen (Skalare, Buntbarsche) ungeeignet - das Kissen wird zerlegt oder gefressen. Man kann das Moos sogar als Mini-Vordergrundpflanze pflegen, indem man jeden der winzigen Thalli einzeln mit Kieseln beschwert. Eine mühsame Arbeit, die die Pflege von Bodenfischen ausschließt, aber nach einigen Monaten einen atemberaubenden Anblick bietet.

Zum Begrünen von Wurzeln oder Steinen stopft man das Moos unter ein feines Haarnetz und wartet ab, bis es angewachsen ist, was bei diesem widerspenstigen Moos mit viel Auftrieb nicht immer zufriedenstellend gelingt.

Das Teichlebermoos Rlccla ist weltweit verbreitet und besiedelt schwimmend Wasseroberflächen oder feuchte Böden. Erst Takashi Amano hat dieses schwimmende Moos für die Aquaristik bekannt gemacht. ln viele seiner Gestaltungen ist Riccia als Vordergrundpflanze zu bestaunen. Kultur und Pflege sind sehr einfach: die Moospolster werden auf Steine oder Wurzeln aufgebunden und können dort aufwachsen. Der kompakte Wuchs bleibt erhalten, wenn man die hellgrünen Polster von Zeit zu Zeit mit einer Schere trimmt. CO2-Gaben fördern das Wachstum erheblich.

Gattung: Riccia
Art: fluitans In-Vitro
Familie: Ricciaceae
Heimat: Kosmopolit
Standort/Höhe: Vordergrund bis 5 cm

Licht:
mitel-wenig
Temperatur: 18-28 °C
Wachstum: schnell
pH: 5-8
Härtegrad: sehr weich bis hart
CO2: 0-10 mg/l
Vermehrung: Teilung



Wasserpflanzen werden in der Folgewoche der Bestellung "frisch eingetroffen" verschickt. Danach richtet sich auch die Versandzeit anderer mitbesteller Artikel (1 Paket). Versandtage sind Montag-Donnerstag.
Auf den Merkzettel

Kunden kauften auch

© Aquaristik-Zentrum.at

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK