Telefon   0043-[0]512-262015


Versandkosten AT DE
Versandkosten

Mit PayPal sicher einkaufen
SofortÜberweisung
Zahlungsweise Vorkasse
Zahlungsweisen
Aquaristik-Zentrum Innsbruck bei ebay
Zum ebay-Shop

Aquaristik-Zentrum Innsbruck bei Facebook

Mitglied der österreichischen Wirtschaftskammer
Laden Haller Straße 77 6020 Innsbruck
Ladengeschäft:
Haller Straße 77, 6020 Innsbruck
Öffnungszeiten:
Mo-Fr. 10-18 h, Sa. 10-17 h

Zwergnadelsimse Eleocharis pusilla In-Vitro

Dennerle plantit In-Vitro Meristempflanzen
Zwergnadelsimse Eleocharis pusilla In-Vitro

6,99 €

incl. 13 % Mwst. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage


Artikelbewertung | Bewertung abgeben

2,33 € / 100 g

Art.-Nr.: DE139

Dennerle

Zwergnadelsimse Eleocharis pusilla In-Vitro

Pflanzensteckbrief

Zwergnadelsimse Eleocharis pusilla
In-Vitro

Die Zwergnadelsimse Eleocharis pusillia ist in Australien und Neuseeland beheimatet und besiedelt dort Feuchtgebiete mit unterschiedlichen Wasserständen. Die Wuchshöhe ist im Unterschied zur Eleocharis acicularis deutlich kürzer, meist nur wenige Zentimeter hoch. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal sind die hellgrünen, leicht gebogenen Halme der Zwergnadelsimse.

Optimal wächst diese Graspflanze im kühleren Wasser, permanent höhere Temperaturen über 25° C verträgt sie nicht. Für Stein-Layouts im Stil von lwagumi ist diese zarte Schönheit hervorragend geeignet zur Darstellung einer frischen "Sommerwiese". Wie die Nadelsimse lässt sich auch die Zwergnadelsimse gut zurückschneiden, somit wird der Bestand noch dichter und kompakter.

Gattung: Eleocharis
Art: pusilla
Familie: Cyperaceae
Heimat: Australien, Neuseeland
Standort/Höhe: Vordergrund 5-6 cm
Licht:
viel-mittel
Temperatur: 12-26 °C
Wachstum: mittel
pH: 5-7
Härtegrad: sehr weich bis hart
CO2: 10-30 mg/l
Vermehrung: Ausläufer, Teilung


Bei Meristemvermehrung erfolgt die Vermehrung der Pflanze Im Labor durch Zellteilung. In einer sterilen Umgebung auf einem Nährmedium und unter Zusatz von Pflanzenhormonen bilden sich aus Zellklumpen kleine Pflänzchen. Für die Gesunderhaltung und die Reinheit der Sorten ist diese "In-vitro Kultur" notwendig. Erst durch Meristemvermehrung konnten viele Cryptocorynen-Sorten reproduziert werden. Meristempflanzen sind frei von Schädlingen, Planarien oder Schneckeneiern und könnten nach dem Abspülen des Nährmediums (Gelee) im Aquarium eingepflanzt werden. Die Pflanzen müssen keine Umstellung von emers (über Wasser) auf submers durchmachen und wachsen im Aquarium problemlos an.

Wasserpflanzen werden in der Folgewoche der Bestellung "frisch eingetroffen" verschickt. Danach richtet sich auch die Versandzeit anderer mitbesteller Artikel (1 Paket). Versandtage sind Montag-Donnerstag.
Auf den Merkzettel

Kunden kauften auch

Das könnte Sie auch interessieren

Nadelsimse Eleocharis acicularis Nadelsimse Eleocharis acicularis

5,90 €

Regenschirmsimse Eleocharis vivipara Regenschirmsimse Eleocharis vivipara

5,90 €

© Aquaristik-Zentrum.at

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK